Applikationen richtig aufbügeln
 

1) Bügeltemperatur anpassen (Nur heiß bügelbare Materialien wie Baumwolle oder Leinen nehmen).

2) Motiv auflegen und mit dünnen Küchentuch von oben mit leichtem Druck ca. 20 - 30 Sek. und von der anderen Seite mit starkem Druck ca. 60. Sek. anbügeln.

3) Abkühlen lassen und Festigkeit überprüfen. Eventuell nochmals von links nachbügeln.

4) Vorsicht bei empfindlichen Stoffen!!!  Nicht bei synthetischen Stoffen verwenden! Gefahr eines Brandlochs! Wenn Sie unsicher sind, bitte nur aufnähen!

5) Haftet das Motiv wegen zu geringer Bügeltemperatur nicht vollständig auf dem Stoff (möglich bei empfindlichen Stoffen), sollte man es mit Nadel und Faden annähen.

6) Die meisten Motive, die so angebracht sind (am besten links gewendet) sind bis 30 Grad waschbar.

 

zurück zur Übersicht der Trachtenapplikationen

zurück zur Übersicht der Patches